My button

Körperwelten Tickets und Termine

ticcats hat 86 Körperwelten Events gefunden



Event-Infos zu Körperwelten

Körperspenden zum Nutzen der Wissenschaft sind heutzutage nicht ungebräuchlich, doch Gunther von Hagens´ „Körperwelten“ heben diesen Ansatz auf ein ganz anderes Niveau. Mit dem Ziel, auch Laien und vor allem vielen Menschen Einblick in den menschlichen Körper zu gewähren, präpariert der Anatom Verstorbene und arrangiert sie in völlig natürlichen Posen, beispielsweise in sportlicher Bewegung. Das mag man makaber finden, aber mit Tickets für „Körperwelten“ erhält man ohne Zweifel faszinierende Einsichten in den eigenen Organismus.

Körperwelten Tickets, Tourdaten und Preisvergleich

DATUM

EVENT

LOCATION

PREIS*

 
<< Start < Zurück | Seite 1 | 2 | 3 | Weiter > Ende >> Treffer pro Seite 10 | 25 | 50
22.07.2014
Di 13:00 h
Körperwelten Hamburg
Kulturcompagnie
ab 13.50 €
23.07.2014
Mi 10:00 h
Körperwelten München
Olympiahalle
ab 13.50 €
24.07.2014
Do 10:00 h
Körperwelten München
Olympiahalle
ab 13.50 €
25.07.2014
Fr 18:30 h
Körperwelten München
Olympiahalle
ab 13.50 €
26.07.2014
Sa 19:00 h
Körperwelten Hamburg
Kulturcompagnie
ab 13.50 €
27.07.2014
So 16:00 h
Körperwelten Hamburg
Kulturcompagnie
ab 13.50 €
28.07.2014
Mo 17:00 h
Körperwelten Hamburg
Kulturcompagnie
ab 11.00 €
29.07.2014
Di 15:00 h
Körperwelten Hamburg
Kulturcompagnie
ab 13.50 €
30.07.2014
Mi 11:00 h
Körperwelten Hamburg
Kulturcompagnie
ab 13.50 €
31.07.2014
Do 09:00 h
Körperwelten Hamburg
Kulturcompagnie
ab 13.50 €
01.08.2014
Fr 10:00 h
Körperwelten München
Olympiahalle
ab 13.50 €
02.08.2014
Sa 10:00 h
Körperwelten München
Olympiahalle
ab 13.50 €
03.08.2014
So 10:00 h
Körperwelten München
Olympiahalle
ab 13.50 €
04.08.2014
Mo 17:00 h
Körperwelten Hamburg
Kulturcompagnie
ab 11.00 €
05.08.2014
Di 16:00 h
Körperwelten Hamburg
Kulturcompagnie
ab 13.50 €
06.08.2014
Mi 12:00 h
Körperwelten Hamburg
Kulturcompagnie
ab 13.50 €
07.08.2014
Do 10:00 h
Körperwelten München
Olympiahalle
ab 13.50 €
08.08.2014
Fr 18:30 h
Körperwelten München
Olympiahalle
ab 13.50 €
09.08.2014
Sa 11:00 h
Körperwelten Hamburg
Kulturcompagnie
ab 13.50 €
10.08.2014
So 12:00 h
Körperwelten Hamburg
Kulturcompagnie
ab 13.50 €
11.08.2014
Mo 13:00 h
Körperwelten Hamburg
Kulturcompagnie
ab 11.00 €
12.08.2014
Di 10:00 h
Körperwelten München
Olympiahalle
ab 13.50 €
13.08.2014
Mi 15:00 h
Körperwelten Hamburg
Kulturcompagnie
ab 13.50 €
14.08.2014
Do 09:00 h
Körperwelten Hamburg
Kulturcompagnie
ab 13.50 €
15.08.2014
Fr 09:00 h
Körperwelten Hamburg
Kulturcompagnie
ab 13.50 €

Körperwelten im Porträt

Der größte Knochen des menschlichen Körpers ist der Hüftknochen. Eigentlich besteht er aus sechs Knochen, welche alle fest miteinander verbunden sind. Diese und ähnliche Fakten hält die Ausstellung „Körperwelten“ bereit. „Körperwelten“ ist die erste und größte Plastinations-Ausstellung der Welt. Ins Leben gerufen wurde diese durch den Urvater der Plastination, Gunther von Hagens. Mit über 200 einzigartigen Präparaten des menschlichen Körpers möchte von Hagens den Körper des Menschen und seine Organe den Besuchern seiner Ausstellung näherbringen und ihnen die Funktionen der Körperteile leicht und verständlich erklären.

Der Macher und seine Erschaffung
Gunther von Hagens ist ein deutscher Mediziner und Wissenschaftler. 1977 erfand er die Plastination, die den Verfall des toten Körpers stoppt und ihn durch anatomische Präparate langfristig haltbar macht. Das Ganze führte er erstmals an der Universität Heidelberg aus, um den Studenten die Anatomie besser zu vermitteln. Dies traf auf großes Interesse und auch Laien entwickelten durch die Präparate Interesse um den eigenen Körper. Seine erste Ausstellung war 1995 in Japan mit großem Erfolg gestartet. Daraufhin „tourte“ Gunther von Hagens mit seiner Wanderausstellung „Körperwelten“ durch mehr als 20 Länder auf der ganzen Welt und zog dabei rund 40 Millionen Besucher an. Noch nie zuvor hatte eine Ausstellung die Öffentlichkeit so erreicht und die Sichtweise vieler Menschen im Nachhinein so geprägt und verändert.

Die Gegner
Jedoch traf das Thema auch auf Widerspruch und Diskussionen. Gunther von Hagens ließ das kalt, zeigt er doch lediglich die Natur des Menschen. Er geht sogar noch weiter. Zu der ursprünglichen Ausstellung mit menschlichen Präparaten gibt es auch eine Ausstellungen mit Tierpräparaten. „Körperwelten der Tiere“ hält dabei mit einem Elefanten auch das größte Plastinat der Welt bereit.

Was wirklich überzeugt
Nicht ohne Grund sind Millionen von Menschen begeistert von „Körperwelten“. In jeder Stadt entwickelt Gunther von Hagens ein eigenes Thema, welches die Besucher auf eine spannende Reise durch den Körper schickt. Beispielsweise spezialisierte er sich in Dresden auf das Herz und in Bochum auf den Zyklus des Lebens. Dabei werden Organfunktionen erläutert und häufige Erkrankungen erklärt. Und auch die emotionale Komponente des Herzens sowie seine Symbolik in Religion, Kunst und Literatur werden beleuchtet. Im Mittelpunkt der meisten Ausstellungen steht die Entwicklung und Veränderung des Körpers im Laufe der Jahre. Für alle Interessierten verspricht „Körperwelten“ eine spannende Reise in die Welt des menschlichen Körpers, die im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut geht!

Rezensionen zu Körperwelten

Du warst bei Körperwelten? Schick uns deine Rezension! Wie das geht, erfährst du hier

Empfehlungen

Besucher, die Körperwelten Tickets kaufen, kaufen auch...