My button

Eagles Tickets und Termine

ticcats hat 2 Eagles Events gefunden



Event-Infos zu Eagles

In Sachen Country-Rock macht den Eagles noch immer keiner was vor. Über vierzig Jahre mischen die Amerikaner im Rockzirkus mit, auch wenn in der Zwischenzeit ein 14-jähriger „Urlaub“, wie es Glenn Frey nennt, anstand. Mit ihrem letzten Album „Long Road Out of Eden“ beweisen die Eagles, dass sie von ihrer Kreativität nichts eingebüßt haben. Auf der Bühne sind die Vier sowieso eine Bank, was angesichts von einigen der größten Evergreens der Musikgeschichte – „Desperado“, „Heartache Tonight“ und natürlich „Hotel California“ lassen grüßen – jedem klar sein sollte. Tickets für die Eagles seien also nicht nur eingefleischten Fans ans Herz gelegt, denn lebendigere Legenden als diese Herren sind nur schwer zu finden.

Eagles Tickets, Tourdaten und Preisvergleich

DATUM

EVENT

LOCATION

PREIS*

 
Treffer pro Seite 10 | 25 | 50
28.06.2014
Sa 19:00 h
Eagles Vechta
Stoppelmarkt
ab 89.10 €
30.06.2014
Mo 20:00 h
Eagles Zürich
Hallenstadion
ab 110.70 €

Eagles im Porträt

„Welcome to the Hotel California!“ – mit dem Album und gleichnamigen Titelsong „Hotel California“ manifestierte sich, was ein wichtiges amerikanisches Musikmagazin schon vorher wusste: Die Eagles waren die führende Band des California-Rock der 70er Jahre. 1970 gegründet, schrieb die Band Songs wie „Desperado“, „Tequila Sunrise“, „Outlaw Man“ und „James Dean“. So waren die Eagles zu der Zeit das Synonym für Amerika! Das Publikum liebte die lockeren Klänge und Rhythmen, die deutlichen Gitarren und den klaren Gesang.

Eiszeit in der Hölle?
Ihre ersten Alben „Eagles“ und „Desperados“ waren gut, aber kommerziell noch nicht erfolgreich. Doch das dritte Album „On the Border“ verkaufte sich dann millionenfach und die Singleauskopplung „The Best of My Love“ landete auf Platz eins der amerikanischen Charts. Beflügelt von diesem Erfolg erschien schon kurz darauf das Album „One of These Nights“. Für den darauf zu findenden Song „Lyin’ Eyes“ erhielten die Eagles 1976 ihren ersten Grammy. Bis heute sollten noch vier weitere Grammys folgen. Ebenfalls im Jahr 1976 erschien die Hitkompilation „Eagles: Their Greatest Hits 1971-1975“, welche über 29 Millionen Mal verkauft wurde und damit noch vor Michael Jacksons Thriller das meistverkaufte Album der USA ist. Es folgten weitere Alben, darunter auch das eingangs zitierte „Hotel California“, doch 1981 lösten sich die Eagles auf. Es hieß, sie würden erst wieder miteinander Musik machen, wenn die Hölle zufriere. Folglich hieß das Comeback-Album von 1994 „Hells Freezes Over“. Auf einem ihrer ersten Konzerte nach dem Comeback behaupteten die Eagles, nur ein paar Jahre Urlaub gemacht zu haben. Am 30.10.2007 wurde das bislang letzte Album der Eagles „Long Road Out Of Eden“ veröffentlicht.

Rezensionen zu Eagles

Du warst bei Eagles? Schick uns deine Rezension! Wie das geht, erfährst du hier

Empfehlungen

Besucher, die Eagles Tickets kaufen, kaufen auch...