My button

Boy Tickets und Termine

ticcats hat 0 Boy Events gefunden



Event-Infos zu Boy

Den Everybody´s-Darling-Award 2014 dürften Boy so gut wie in der Tasche haben. Der Zauber ihres 2011er-Debütalbums „Mutual Friends“ sollte jedenfalls noch lange nachhallen. Und nicht nur, weil „Little Numbers“ als emotionale Schönwettermaschine funktioniert! Mit der songschreiberischen Klasse einer Feist und dem Pop-Verständnis der Cardigans sind Boy nichts weniger als eine wohlige Ausnahmeerscheinung der deutschen Musiklandschaft. Das haben dem hamburgisch-zürcher Damen-Duo immer mehr Leute angemerkt, weshalb sie schon auf der ersten eigenen Konzerttour vor rappelvollen Rängen aufliefen. Ob sich das sobald ändert, ist höchst fraglich. Um Boy ganz sicher live zu erleben, sollte man also Tickets nicht nur „so gut wie“ in der Tasche haben.

Boy Tickets, Tourdaten und Preisvergleich

Leider findet unsere Ticketsuchmaschine im Moment keine Tickets für Deine Suchanfrage.
In Kürze entsteht hier ein Ticketalarm, dann kannst Du uns hier einfach Deine eMail Adresse hinterlassen und wir sagen Dir Bescheid, wenn es Tickets gibt!

Boy im Porträt

„I read the news today, oh Boy“ – bessere Nachrichten versprechen Valeska Steiner und Sonja Glass. Die lernen sich 2005 bei einem Popkurs in Hamburg kennen und schätzen, legen den Grundstein für Boy jedoch erst zwei Jahre später.

Das Ende der Fernbeziehung
Ein erster, durchaus entscheidender Schritt für das Duo war dabei Steiners Umzug von Zürich nach Hamburg. In der Hansestadt boten sich den beiden Damen zahlreiche Auftrittsmöglichkeiten, die sie stets gewinnbringend zu nutzen wussten. Mit dem Insidertippstempel im Gepäck ging es in der Folgezeit auch auf ausgedehnten Konzertreisen durch die Republik, die an Boy langsam Gefallen zu finden schien. 2011 wurde dann das bisher wichtigste Jahr im musikalischen Leben des Damendoppels. Von Herbert Grönemeyers Label Grönland Records unter Vertrag genommen, veröffentlichten die Zwei Anfang September ihr Debütalbum „Mutual Friends“, das mit der Single „Little Numbers“ gleich einen echten Hit vorzuweisen hat. Ihren luftig-melodischen Folk-Pop spielten Steiner und Glass weitgehend selbst ein, ließen sich aber von Phoenix-Drummer Thomas Hedlund betrommeln, was für die Schwerelosigkeit der Platte sicherlich von immenser Bedeutung sein dürfte.

In einer Reihe mit Las Ketchup?
Endlich etwas physisch-musikalisch vorzuweisen, ging es für Boy unmittelbar zurück in ihr angestammtes Revier: die Bühne. Nachdem sie zuvor üblicherweise die Abende für Künstler wie Bosse, Philipp Poisel oder Fotos eröffnet hatten, stand ihr Name nun ganz oben auf den Plakaten. Nach dem Tourauftakt im Osnabrücker Glanz & Gloria ging es dabei einmal quer durch die Bundesrepublik, die vom Gefallenfinden inzwischen zum Narrenfressen übergegangen war. Doch auch jenseits der Grenzen schien sich die Kunde vom charmanten Songwriter-Duo durchzusetzen. So erhielten Boy den EBBA Award 2012, der jährlich an Künstler vergeben wird, die erstmals außerhalb ihres Heimatlandes erfolgreich ein Album veröffentlichen. Prominente Preisträger waren schon Mumford & Sons, Damien Rice, Corinne Bailey Rae, Lykke Li, Adele, aber auch Basshunter und Las Ketchup. Dass Boy im Gegensatz zu Letztgenannten jedoch auch weiterhin mit guten Nachrichten aufzuwarten wissen, steht ganz außer Frage

Rezensionen zu Boy

Du warst bei Boy? Schick uns deine Rezension! Wie das geht, erfährst du hier

Empfehlungen

Besucher, die Boy Tickets kaufen, kaufen auch...